Norwegen
Norwegen,  Wanderungen mit Hund

Unsere Wanderungen in Norwegen mit Hund

An Norwegen haben wir wirklich unser Herz verloren! Wenn man in Norwegen reist, gehört Wandern auf jeden Fall auf die Bucket List. Hier geht’s zu unseren Wanderungen in Norwegen mit Hund:

Übersicht über unsere Wanderungen in Norwegen mit Hund

Wanderung auf den Molden mit Hund

Der Molden liegt im Ort Hafslo. Hafslo gehört zur Kommune Luster in der Provinz Sogn og Fjordane. Die Wanderung auf den Molden gehört zu unseren absoluten Highlights! Die Wanderung umfasst eine Strecke von ca. 8-9 Kilometer mit ungefähr 600 Höhenmetern. Mehr zur Wanderung auf den Molden.

Brufjell Höhlen
Die Brufjell Höhlen sind ein super Fotomotiv

Wanderung zu den Brufjell Höhlen

Die Brufjell Höhlen sind Gletschertöpfe, also höhlenartigen Einbuchtungen in den Felsen, die sich vor über 20.000 Jahren gebildet haben. Die Höhlen liegen in Åna-Sira, im Süden Norwegens. Der letzte Teil der Wanderung, nämlich der zu den Höhlen an sich, hat es in sich. Man muss ein Stückchen klettern. Daher ist die Wanderung für Hunde nur machbar, wenn man sie sicher im Rucksack verstauen kann. Mehr zur Wanderung zu den Brufjell Höhlen.

Auf zum Preikestolen mit Hund

Der Preikestolen ist eine natürliche Felsplattform in der norwegischen Provinz Rogaland. Die Felskanzel ragt 604 Meter über den Lysefjord und gehört zu den beliebtesten Wanderungen in Norwegen. Dementsprechend voll ist die Wanderung zum 25 mal 25 Meter großen Felsplateaus auch. Wie und ob sich die Wanderung trotzdem lohnt, erfahrt ihr im Bericht zur Wanderung auf den Preikestolen mit Hund.

Wanderungen in Norwegen mit Hund, Gaustatoppen
Die Wanderung zum Gaustatoppen

Wanderung auf den Gaustatoppen mit Hund

Der Gaustatoppen liegt in der norwegischen Provinz Telemark südlich der Stadt Rjukan. Wir sind den Berg hochgewandert, runter sind wir mit der Gaustabanen. Mehr zur Wanderung auf den Gaustatoppen.

Wanderung auf den Rossnoss

Der Rossnoss ist der höchste Berg in Odda. Auch, wenn der Ausblick bestimmt wahnsinnig schön ist – die Wanderung war es nicht. 😀 5 Kilometer lang nur mehr als steil bergauf. Eine Wanderung, die uns ganz schön gefordert hat. Mehr zur Wanderung auf den Rossnoss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.