Wolters Reisedecke Nala
Getestet,  Packliste

Reisen mit Hunden und Wolters

Werbung – Wer regelmäßig mit Hunden reist oder Ausflüge unternimmt, der weiß, dass es ein paar Dinge gibt, die immer mitgenommen werden müssen. Bei uns immer im Gepäck sind unter anderem Decken, Handtücher und natürlich Futter für die Hunde. Mit der Reisedecke, dem Hundehandtuch und den Reisenäpfen von Wolters haben wir ein Reise-Set gefunden, das noch mehr Vorteile bietet.

Flauschige Reisedecke Vagabund

Wenn wir im Urlaub sind, haben wir immer (!) eine Decke für die Hunde mit. Zum einen riechen die Decken nach zuhause, sodass Nala und Lotte auch in fremder Umgebung schnell auf ihrer Decke zur Ruhe kommen. Zum anderen ist es sehr viel leichter, eine Decke mitzunehmen als ein Körbchen – und dennoch ist es für den Vierbeiner bequemer als auf dem Boden zu liegen. 🙂 Auch ein Sofa oder Bett in fremder Unterkunft kann man mit der Decke vor dem Schmutz der Vierbeiner schützen.

Wolters Reisedecke Lotte

Die Reisedecke ist für uns aber auch im Alltag total praktisch. Mit Nala haben wir nämlich das Problem, dass sie sich in Restaurants oder Cafés nicht ablegt, weil ihr der Boden zu unbequem und zu kalt ist. Oft haben wir eine von unseren Jacken auf den Boden gelegt. Mittlerweile haben wir die Reisedecke einfach im Auto liegen und nehmen sie mit, wenn wir sie brauchen. 🙂

Zum spontanen Mitnehmen eignet sich die Reisedecke von Wolters ganz besonders gut. Denn man kann sie aufrollen und mit Klettverschlüssen fixieren, sodass sie ein handliches Format hat. Der Tragegriff an der Decke ist dann noch der krönende Abschluss. 😀 Die Decke ist von Außen imprägniert, sodass sie wasser- und schmutzabweisend ist. Die Innenseite besteht aus Schaffellimitat, wodurch die Decke super warm und flauschig ist. Nala und Lotte lieben die flauschige Seite und liegen total gerne drauf. 🙂

Dirty Dog Shammy für saubere Hunde

Wenn wir reisen, dann haben wir auch immer mindestens ein Hundehandtuch mit. Unterkünfte sind zwar eigentlich immer mit Handtüchern ausgestattet, aber wir finden, diese Handtücher sollte man nicht für die Hunde benutzen. Daher haben wir immer welche mit dabei. Aber auch generell gehören im alltäglichen Hundeleben Handtücher absolut mit dazu – vor allem aktuell, wo es draußen wieder deutlich ungemütlicher wird. 😀

Das Dirty Dog Shammy ist ein Hundehandtuch, das durch das Material den Hund schneller trocknet als ein normales Handtuch. Es besteht aus weichen Microfasersträngen, die angenehm zur Hundehaut sind und gleichzeitig gut den Schmutz aufnehmen.

Besonders praktisch finden wir die beiden Eingriffe auf der Rückseite des Handtuchs, in die man seine Hände stecken kann. Dadurch kann man das Handtuch besonders gut nutzen und den Hund perfekt abtrocknen. Das Handtuch ist auf jeden Fall zu einem unserer Must Haves in der kalten Jahreszeit geworden und es liegt nach jedem Spaziergang griffbereit. 🙂

Reisenäpfe Wolters Diner To Go

Seit einiger Zeit werden Lotte und Nala wieder gebarft. Das heißt, egal ob wir längere Zeit verreisen oder auch nur ein Wochenende weg sind, wir können nicht einfach nur Trockenfutter ab- und einpacken. Stattdessen müssen wir für beide das tiefgekühlte Futter mitnehmen. Bisher haben wir das Futter immer in Tupperdosen mitgehabt, die sind nicht selten im Auto verrutscht und über die Sitze geschlittert. Einmal ist eine Dose von Nala sogar ein bisschen aufgegangen und teilweise auf der Rückbank ausgelaufen. Klingt ekelig – war es auch. Und vor allem haben wir es kaum wieder aus dem Sitz herausbekommen. 😀

Das kann uns mit dem Wolters Diner To Go nicht mehr passieren! Das dreiteilige Set besteht aus zwei gleichgroßen Edelstahlnäpfen mit wasser- und luftdichten Deckeln, die wirklich absolut perfekt schließen. Außerdem gehört eine praktische Tasche dazu, in der die beiden Näpfe verstaut werden können. So kann man das Futter nicht nur immer mitnehmen, sondern auch im Auto ist alles auslaufsicher verstaut.

Wer keine zwei Hunde hat, kann durch die wasserdicht verschließbaren Näpfe natürlich auch Futter und Wasser in den Näpfen transportieren. Bei uns kommt Nalas und Lottes Futter in die Näpfe, Wasser haben wir immer in einer Flasche dabei. 🙂

Diese drei Produkte unseres Reise-Sets von Wolters begleiten uns auf jeden Fall in Zukunft in jeden unserer Urlaube. Besonders toll finden wir aber, dass wir die Decke, das Handtuch und die Näpfe nicht nur für einen Urlaub aus irgendeiner Ecke hervorkramen, sondern dass sie auch in unserem alltäglichen Leben mit Hund super viele Vorteile mit sich bringen.

** Die Produkte wurden uns im Rahmen des Produkttests 
kostenfrei zur Verfügung gestellt, unsere Meinung wurde hiervon nicht beeinflusst. **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.