Nala schwimmen
Aus dem Leben

Unser Jahr 2018 – Erfolge & Menschen

Schon in unserem ersten Teil des Jahresrückblicks haben wir uns von unserem Jahr 2018 berichtet. Weiter gehts mit einem kleinen, großen Erfolg und ein paar ganz besonderen Menschen.

Kleine, große Erfolge: Nala lernt Schwimmen

Wir erinnern uns noch gut an unseren Urlaub in Holland vor einem Jahr. Nala ist dem Wasser keinen Meter zu nahe gekommen. Über größere Pfützen mussten wir sie gefühlt drüber tragen und es war jedes Mal der absolute Horror, wenn Nalas Bauch von unten nass geworden ist. An Schwimmen war nicht zu denken, kurz die Füße abkühlen war das Höchste aller Gefühle.

Wir wollten allerdings unbedingt, dass Nala ihre Angst vor Wasser verliert. Also haben wir geübt wie die Verrückten. Der heiße Sommer hat uns geholfen und wir haben viel Zeit genutzt, um ans Wasser zu fahren – am liebsten nach Haltern an die Quarzwerke. Wie mit einem kleinen Kind, das laufen lernt, haben wir mit Nala schwimmen geübt. Beide Zweibeiner ins Wasser, etwas Abstand zwischen uns bringen und dann Nala von Mensch zu Mensch paddeln lassen. Anfangs haben wir nur einen ganz kleinen Abstand zwischen uns gehabt, sodass sowohl Pia als auch ich Nala von oben gut festhalten konnten. So hatte sie jederzeit die Sicherheit, dass einer von uns sie gehalten hat. Nach und nach haben wir den Abstand vergrößert, sodass Nala immer mehr selbstständig schwimmen musste. Und das Training hat sich mehr als ausgezahlt.

Mittlerweile ist Nala eine absolute Schwimmratte. Sie liebt es, durchs Wasser zu fetzen und Schwimmspielzeug hinterher zu jagen. Und es macht so viel Spaß, ihr dabei zuzuschauen! Auch deswegen waren wir in diesem Jahr so viel am Wasser wie wohl noch nie. Auch abends zum Feierabend ging es ganz oft spontan bei uns an die Ruhr, wo nicht nur der Vierbeiner, sondern auch wir ins kühle Nass geflüchtet sind. Für Nala besonders praktisch: Wir hatten immer eine Luftmatratze mit, auf der man auch als kleiner Hund perfekt Pausen einlegen kann.

Instagram verbindet: Freundschaften & Kooperationen

Dieses Jahr stand natürlich auch ganz im Zeichen von Instagram. Unseren Kanal gibt es zwar schon seit Sommer 2017 (beziehungsweise schon länger als privater Account von Pia). Aber mit mehr Zeit nach dem Jobwechsel gab es natürlich auch mehr Zeit für Instagram. Das hat viel Tolles mit sich gebracht. Unter anderem, dass die Fotografie mittlerweile zu meiner absoluten Leidenschaft geworden ist, die mir viel viel Freude macht.

Aber wir haben auch wahnsinnig tolle Menschen kennengelernt, einige davon auch im „wahren Leben“. Vier tolle Accounts und die Menschen dahinter wollen wir ganz besonders hervorheben:

Laura mit Nala und Kurt – Zwar waren wir bisher noch nicht so viele Runden gemeinsam unterwegs, aber wir hatten immer eine tolle Zeit und gute Gespräche. 🙂 Kurt und seine beiden Nalas sind ein tolles Team und wir sind uns sicher, auch Lotte wird die beiden mögen. Auf ein nächstes Treffen im neuen Jahr!

Nala Nala Kurt Jahr 2018

Melody mit Buddy – Tatsächlich haben wir es passend zum Ende des Jahres 2018 noch geschafft, endlich mal eine gemeinsame Runde spazieren zu gehen. Die schönen Bilder und der tolle Blog haben uns aber schon das ganze Jahr begleitet und der süße Buddy hat uns oft zum Schmunzeln gebracht.

Kristin und Andre mit Kona und Murphy – Einer der liebsten Menschen, den wir 2018 kennenlernen durften ist Kristin. Leider kennen wir den Rest des Rudels noch nicht, also keine Ahnung, ob Nala und Lotte sich mit Kona und Murphy verstehen. 😀 Aber das interessiert uns gar nicht – die vier Vierbeiner müssen sich einfach an uns anpassen, hoffentlich ganz bald. 🙂 Danke für den mittlerweile fast täglichen Austausch.

Das Beste zum Schluss: Svenja und Simon mit BlueBlue ist nicht nur Nalas beste Freundin, auch uns sind die drei richtig ans Herz gewachsen! Anfang des Jahres haben wir die drei mit einigen anderen Hunden und dazugehörigen Menschen getroffen und da sind wir richtig froh drüber! Es hat sich eine tolle Freundschaft entwickelt, die ganz weit über Instagram hinaus geht. Ihr Lieben, wir sind froh, dass das Jahr 2018 euch in unser Leben gebracht hat und wir freuen uns auf ganz viele Erlebnisse mit euch im Jahr 2019!

Danke für tolle Zusammenarbeit!

Aber nicht nur tolle Hundeaccounts haben wir kennengelernt, auch super nette Kooperationspartner haben uns 2018 begleitet. Ganz besonderer Dank geht an: Coba von Kuckuckshund_Shop, Finja vom Lucky Pet Shop, Hanna & Elise von goodydooKarkalis Communications, Oliver von L-Parts, Julia von yumake_me_smile, Lisa und Cindy von la-dogdesign, Anja von strandhausdogs,.

Danke für netten Kontakte und die Zusammenarbeit! Auf tolle neue Projekte im kommenden Jahr! 🙂

2 Comments

  • Twodogsdiscovertheworld

    Genau so haben wir es mit Atlanta und dem schwimmen auch gemacht, sie war da wie Nala Füße waren ok, aber alles andere war ihr zu wider, mittlerweile liebt sie das Wasser mehr als Phoenix 😍❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.