Nalas Crew Blog des Jahres
Aus dem Leben

German Petfluencer Awards 2019

Am 22. September 2019 werden in Köln die ersten German Petfluencer Awards verliehen. An sich schon ein ganz besonderes Event, auf das wir uns sehr freuen. Warum unsere Freude noch mal gesteigert wurde? Wir sind unter den vier Finalisten für den Award in der Kategorie Blog des Jahres!

Die Awards

Verliehen werden insgesamt vier Awards in den Kategorien Publikumsliebling, Micro-Petfluencer des Jahres, Petfluencer des Jahres und eben Blog des Jahres. Wer genau den jeweiligen Award erhält wird am 22. September 2019 im Rahmen einer Beach Party in Köln bekannt gegeben. Den Award ins Leben gerufen hat übrigens die TONY the petfluencer agency in Kooperation mit JOSERA petfood und DER HUND.

Bis auf den Publikumsaward wurden die Award-Finalisten sowie die Gewinner von einer fachkundigen Jury bestimmt. Diese besteht aus TV-Moderatorin Diana Eichhorn, Fotograf Christian Vieler, Veronika Rothe von DER HUND, Stefan Seitz von JOSERA und André Karkalis von TONY.

German Petfluencer Awards – Blog des Jahres

Am Dienstag haben wir dann die wahnsinnig tolle Nachricht erhalten, dass wir tatsächlich mit unserem Blog unter den letzten vier Finalisten für den Award „Blog des Jahres“ sind. Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr wir uns alleine über diese Positionierung gefreut haben. Selbst wenn wir nicht gewinnen, ist es schon eine große Ehre mit drei anderen tollen Hundeblogs auf der Short List zu stehen. In unserem Blog steckt nämlich ganz viel Zeit und Liebe, und dass das von einer Jury anerkannt wird, ist der Wahnsinn! 🙂

Herzensprojekt Nalas Crew

Unseren ersten Blogbeitrag haben wir bereits am 23. Oktober 2017 veröffentlicht, aus Zeitgründen lag unser Blog danach aber ganz schön lange brach. Allerdings liebe ich es zu schreiben, meine Gedanken zu teilen, über Themen zu berichten, die uns beschäftigen und andere an unseren Reisen teilhaben zu lassen. Mit meinem Jobwechsel, wodurch die täglichen 3 Stunden Pendeln weggefallen sind, hatte ich endlich mehr Zeit für unseren Blog. Passend zu unserer ersten Norwegen-Reise mit Zelt und Auto durfte dann auch unser Blog von einer WordPress-Domain auf die eigene Domain nalascrew.de umziehen.

Seitdem haben wir mit unserem Blog zwei Norwegen-Roadtrips und mehrere Ausflüge in Holland und Deutschland begleitet, haben euch von unseren Wanderungen berichtet und Unterkünfte empfohlen. Wir haben von Produkten erzählt, die uns ganz besonders überzeugen. Haben euch in unser Abenteuer Zweithund und in unsere anfänglichen Problemen mit dickköpfigem Shiba mitgenommen. Von Läufigkeit, Scheinschwangerschaft und Futterumstellung habt ihr erfahren. Und wir versprechen euch: Das war noch nicht alles. 🙂

Unser Blog ist unser kleines Herzensprojekt und wir hoffen, euch mit unseren Inhalten unterhalten, helfen, informieren oder einfach „mitnehmen“ zu können. Daher freuen wir uns sehr, dass unser kleines Herzensprojekt Nalas Crew für den Blog des Jahres nominiert ist und sind gespannt, wer von den vier Finalisten das Rennen machen wird. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.