Leben mit Hund

10 Dinge, die Nala nie sagen würde

Niemand kennt den eigenen Hund so gut wie die Lieblingsmenschen. Eine Auswahl von Sätzen, die wir aus Nalas Mund garantiert niemals hören würden: 

  1. Natürlich schlafe ich lieber die ganze Nacht in meinem Körbchen, bei euch im Bett ist es mir viel zu eng und unbequem!
  2. Für dieses Leckerlie da soll ich einen Trick zeigen? Das ist wirklich unter meiner Würde! Und käuflich bin ich auch nicht!
  3. Hö? War das gerade die Klingel? Ach, irgendwer wird schon aufmachen, ich bleibe lieber entspannt hier liegen!
  4. Essen vom Tisch erbetteln? Sowas gehört sich nicht!
  5. Wieso sollte ich an der Leine ziehen? Es ist doch für alle viel besser, wenn ich ganz brav am Fuß mitlaufe. Wenn ich mir die Welt anschauen soll, dann wird mich schon jemand ableinen!
  6. Oh, die unbekannte Frau dahinten hat eine helle Hose an – da muss ich mit meinen Schlammpfoten ganz vorsichtig sein und anspringen darf ich sie auch nicht! Ich will doch nicht, dass meine Zweibeiner sich am Ende für mich rechtfertigen müssen.
  7. Alleine in der Wohnung bleiben? Gar kein Problem für mich, ich bin immer super entspannt und genieße es total, meine Ruhe zu haben.
  8. Jippiii, endlich wieder zum Tierarzt! Den habe ich schon so sehr vermisst!
  9. Kuscheltiere sind ziemlich empfindlich, an denen darf man nicht rumziehen wie eine Verrückte. Immerhin haben die Geld gekostet!
  10. Lass dein Essen ruhig hier stehen, während du den Raum verlässt. Ich verspreche dir, ich werde nicht drangehen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.