Getestet

Getestet: Superfoods von Feedgreen

WERBUNG – Im Moment verliert Nala ganz schön viele Haare – um nicht zu sagen, an manchen Stellen wird sie immer kahler. Vor allem am Hals, aber auch an den Ohren und Beinen scheint deutlich ihre Haut durch. Wir barfen Nala und vermuten leider, dass wir ihr zu wenig benötigte Nährstoffe und Vitamine gefüttert haben… Natürlich sind wir schon dabei, die Ernährung noch mal etwas umzustellen bzw. anzupassen, zum Beispiel mit reichhaltigeren Ölen und mehr Innereien. Dennoch haben uns die Superfood-Pulver von Feedgreen direkt interessiert, denn im Angebot gibt es auch eine Variante für Haut & Fell. Daher haben wir uns an das Unternehmen gewandt und nachgefragt, ob wir etwas testen dürfen. Netterweise wurden uns Produkte zur Verfügung gestellt und wir wollen euch schon jetzt mitteilen, wofür wir uns entschieden haben. Wer nicht alles lesen möchte, ganz unten findet ihr auch einen 15%-Rabattcode, falls ihr selbst was bestellen möchtet. Aber erstmal zu unserer Auswahl:

img_0617-1

Feedgreen Pulver Cosy Coat

Die Feedgreen Pulver enthält ‚Superfoods‘. Also Nahrungsmitteln, die über ein hohes Maß an Vitalstoffen (Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen etc. ) verfügen. Somit haben sie einen positiven Effekt auf den Organismus. Damit der Hund die Nährstoffe in Form des natürlichen Nahrungsmittel aufnehmen kann, reicht Feedgreen sie in Pulverform. Das Pulver, für das wir uns entschieden haben, soll positive Auswirkungen auf Haut und Fell haben, indem es beispielsweise die Regeneration von Hautzellen anregt. Außerdem soll es bei trockener Haut helfen, im Fellwechsel unterstützen und für mehr Fellglanz sorgen.

Zusammengesetzt ist es aus: Bierhefe, Moringa, Spirulina, Chia, Kokosmehl, Zeolith, Hagebutten und Kurkuma. Bierhefe ist beispielsweise besonders reich an B-Vitaminen (ausgenommen B12) und verspricht eine multifunktionale Wirkung zum Beispiel bei Fellproblemen, aber auch Magen-Darm-Beschwerden oder Diabetes. Hagebutte enthält viel Vitamin C, Spirulina unterstützt die Ernährung umfassend unter anderem mit Eisen, Selen, Vitamin A und B12. Infos zu allen Superfoods gibt’s hier.

Wir geben das Pulver jetzt jeden Morgen zu Nalas Futter hinzu. Da wir eh immer alles vermischen – Fleisch, Obst, Gemüse, Öl, Knochenmehl – fällt das grüne Pulver fast gar nicht mehr auf und Nala frisst es problemlos mit. Wir sind gespannt, ob die Superfoods positive Wirkung auf Nalas Fellprobleme haben – falls nicht, werden ihr die zusätzlichen Nährstoffe und Vitamine zumindest nicht schaden.

Feedgreen Intense Rind und Gemüse

Dieses Produkt hat uns auch sehr interessiert, da es sich perfekt eignet, um auch im Urlaub weiter zu barfen. Normalerweise nehmen wir entweder tiefgekühlte Rationen mit, oder aber, wenn die (An-)Reise länger dauert, stellen wir auf Trockenfutter um. Daher testen wir gerne das Intense, dass ein komplettes Barf Menü ergibt. Die 250g enthalten 40g gefriergetrocknetes Rindergulasch und ca. 210g Feldgemüse und unterschiedliche Kräuter. Unter der Zugabe von lauwarmen Wasser sollen die gefriergetrockneten Inhaltsstoffe wieder reaktiviert werden und werden dann zu 1kg vollwertigem Barf-Menü.

Feedgreen Incentive Lachs und Erdbeere

Man man, von diesen Leckerlies ist Nala super begeistert! Unser Hund liebt Fisch und dieser Snack ist einfach das pure Lachsvergnügen. Der Fisch ist gefriergetrocknet – genauso wie die Erdbeeren – und kommt in größeren Fischbrocken in die Tüte. Dadurch wird das Produkt haltbar, ohne dass Nährstoffgehalt, Aroma und Struktur des Fleisches darunter leiden. Dementsprechend fischig riecht das ganze auch, aber Nala liebt es! Die Erdbeeren überzeugen sie nicht zu 100%, aber das liegt an dem Obst an sich. In Kombination mit dem Fisch isst sie aber auch die Erdbeerstücke 😉

Generell verzichtet Feedgreen nach eigener Angabe komplett auf Konservierungsmittel und Farb- bzw. Aromastoffe. Die verwendeten Rohstoffe sind von hoher Qualität und hergestellt wird in deutschen Betrieben.

Der Fischsnack hat uns bereits sehr überzeugt, die weiteren beiden Produkte werden wir nun auf Herz und Nieren testen. Denn der Gedanke dahinter überzeugt uns sehr. Immerhin greifen auch wir Menschen vermehrt zu Superfoods, um unsere gesunde Ernährung zu unterstützen – warum soll das nicht auch unseren vierbeinigen Lieblingen helfen?

Wenn ihr die Produkte auch testen wollt, dann könnt ihr diese im Feedgreen Shop bestellen. Mit dem Code mopsnala2017 spart ihr 15% auf eure Bestellung.

** Das Produkt wurde uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt, unsere Meinung wird davon nicht beeinflusst. **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.