Lotte Leckerlies
Getestet,  Leben mit Hund

Beschäftigungsideen fürs Büro mit Bozita Hundefutter

WERBUNG – Dass wir unser Herz an Norwegen verloren haben, das dürfte euch bereits aufgefallen sein. Allerdings nicht nur dann, wenn es um unseren Urlaub geht – auch, wenn es um Hundefutter geht, sind wir absolut von Skandinavien als Produktionsort überzeugt! Das liegt vor allem daran, dass in Skandinavien die Produktionsbedingungen ganz andere sind als in Deutschland. Sie sind viel strenger und das Tierwohl steht viel mehr im Mittelpunkt.

Hundefutter aus Schweden

Generell füttern wir Lotte und Nala Trockenfutter, das in Norwegen produziert wird. Vor allem mit Lotte haben wir aber große Probleme, sie beim Training zu motivieren, denn nur mit ganz besonderem Futter lässt sie sich überzeugen. Deswegen sind wir super froh, dass wir das Futter von Bozita testen dürfen. Mit der getreidefreien Sorte „Elch“ haben wir auf jeden Fall etwas ganz besonderes gefunden, denn wie häufig füttert man seinem Hund schon Elch. ;D

Das Futter kommt von einem kleinen schwedischen Unternehmen aus Vårgårda, das seit 1903 Tierfutter herstellt. Besonders viel Wert wird auf hochwertige, natürliche Rohstoffe und den Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe gelegt. Noch mal kurz zu den besonderen Gegebenheiten Schwedens: Bereits seit 1986 ist die Verwendung von Antibiotika in der schwedischen Tierzucht verboten, gleiches gilt für die Verwendung von Wachstumshormonen. Generell liegen die schwedischen Bestimmungen für das Tierwohl über dem EU-Standard und gehören zu den strengsten der Welt.

Lotte Bozita

Und, schmeckts?

Das können wir natürlich selbst nur schwer beurteilen… Aber wenn man sich Lotte und Nala anschaut, würden wir sagen: es schmeckt! Lotte arbeitet richtig motiviert mit, wenn wir etwas von dem Futter in der Hand halten. Die Größe eignet sich gut für kleine Hunde und auch der Geruch ist nicht so aufdringlich. 🙂 Was wir besonders gut finden, ist, dass das Futter nicht so krümelt. Man kann es also gut in die Hand nehmen, ohne dass es in seine Einzelteile zerfällt. Durch die Sorten Elch und Rentier ist das Bozita Hundefutter vielleicht auch für Allergiker eine interessante Alternative.

Beschäftigungsideen fürs Büro 

Dass Lotte mit ins Büro kommt, das wisst ihr ja schon. Und auch Nala begleitet mich hin und wieder mal. Zum Glück sind beide Hunde super entspannt im Büro, dennoch überkommt sie natürlich auch mal die Langeweile. Also habe ich ein paar Strategien entwickelt, die Hunde kurz kopfmäßig auszulasten.

Beschäftigung Hund

Die Überraschungs-Eier-Suche

Da sowohl Nala als auch Lotte lernen sollen, dass sie vom Boden nichts fressen dürfen, haben wir uns eine Alternative zum Leckerlies verstecken überlegt. Mithilfe einer heißen Nadel haben wir in das gelbe Plastikei ein paar Löcher gestochen. Einfach ein paar Leckerlies rein, das Plastikei zumachen, kurz unter die Nase halten und im Büro verstecken. Los kann die Suche gehen. Sobald der Vierbeiner das Ei gefunden hat, gibt es natürlich etwas Leckeres zur Belohnung.

Kleine Trickeinheiten

Vor allem mit Lotte trainieren wir natürlich gerade Kommandos. Wenn Lotte Langeweile hat, schnappe ich sie mir also kurz und nehme mir zehn Minuten zum Trainieren. Ein bisschen Sitz, Platz und Steh zur Festigung, zwischendurch ein paar neue Tricks – aktuell arbeiten wir am Krabbeln. Auch auf unseren kurzen Pipi-Runden haben wir das Futter von Bozita übrigens immer dabei – denn auch draußen gibt es Übungseinheiten. Ordentlich Fuß laufen und Warten an Straßen muss schließlich auch geübt werden. 🙂

Der Schnüffelteppich

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die beiden zu beschäftigen. Wir haben unseren Schnüffelteppich* bei Amazon bestellt, aber es gibt ganz viele tolle Teppiche. Unserer besteht zur einen Hälfte aus „Stoffstreifen“, zwischen denen man Futter perfekt verstecken kann. Vor allem Lotte sucht dort super gerne und erfolgreich. Auf der anderen Hälfte gibt es verschiedene Täschchen, die das Suchen schon etwas schwerer machen. Auch für Nala ist der Teppich somit perfekt. Sie nutzt nämlich nur sehr ungerne ihre Nase zum Suchen, hier ist sie aber dazu „gezwungen“.Nala Schnüffelteppich

Habt ihr besondere Tricks, um den Kopf eures Hundes zu fordern? Erzählt es uns gerne in den Kommentaren.

** Die Produkte wurden uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt,
unsere Meinung wird davon nicht beeinflusst. **

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.