Belisy Hundematte aus Kunstleder
Getestet

belisy-Hundematte aus Kunstleder bei viel Unterwolle

WERBUNG – Dieser Beitrag könnte auch folgenden Namen tragen: Warum wir Hundebetten aus Kunstleder lieben, seitdem Lotte bei uns eingezogen ist. Jeder Hundebesitzer kennt folgendes Problem. Hundehaare, wohin man sieht. Seitdem wir einen Hund besitzen, der ziemlich viel Unterwolle hat, hat dieses Problem ungeahnte Dimensionen angenommen. Nala verliert zwar auch ordentlich Haare, allerdings bleiben diese kleinen Borsten nicht so extrem überall hängen. Bei Lotte und ihrer Unterwolle kommen wir hingegen mit dem Bürsten und Saugen kaum hinterher.

Und auch unsere Hundebetten sehen mittlerweile aus wie ein kleiner Friseursalon. 😀 Und genau hier kommen die Hundebetten aus Kunstleder ins Spiel. Kurz nach Lotte ist eine neue Hundematte von Belisy* eingezogen, auf die sogar beide Hunde zusammen problemlos drauf passen – allerdings sucht sich Nala oft ein anderes Plätzchen, denn sie hat schon eingesehen, dass die Matte Lottes absoluter Lieblingsplatz ist. 😀

Lotte belisy

Die Vorteile von Kunstleder

Die Matte ist aus Lederimitat, an dem keine Hundehaare haften bleiben. Es ist außerdem leicht abwaschbar – auch, wenn die beiden kleinen Ferkel mal wieder irgendwas zum Kauen darauf vernichten. Für ganz schlimmen Dreck kann man den Bezug abnehmen und mit in die Waschmaschine geben. Und was ganz wichtig ist: Das Material hält auch Nalas und Lottes Kämpfchen stand, bisher ist es absolut kratzfest.

Lotte liegt super gerne auf dem Lederimitat, weil es nicht so warm ist, wie Hundebetten aus Stoff. Während Nala, die kleine Prinzessin auf der Erbse, sich nämlich am liebsten in tausend Decken einkuschelt, liegt Lotte lieber auf kühlen Untergründen.

belisy Hundematte

Das für uns praktischste Feature

Was uns aber am allerbesten gefällt sind die Noppen auf der Unterseite der Matte. Wir haben noch ein zweites Hundebett aus Kunstleder, das wir auch absolut lieben, allerdings verrutscht es jedes Mal dann, wenn die beiden Hunde durch unsere Wohnung toben. Meistens liegt das Bett dann irgendwo halb in den Näpfen drin. Die Hundematte hingegen bleibt an Ort und Stelle – bei den zwei Rackern wirklich von Vorteil. 🙂

Die Belisy Hundebetten und -matten wurden übrigens in Deutschland entwickelt und in Europa gefertigt. Und ganz bald gibt es auch eine Webseite mit Onlineshop, wo man die Hundematten oder -betten, aber auch viele andere Produkte für den Vierbeiner, direkt beziehen kann.

** Das Produkt wurde uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt,
unsere Meinung wird davon nicht beeinflusst. **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.