Norwegen

In Norwegen sind wir bereits zweimal gewesen. Einmal mit Auto und Zelt, einmal mit gemietetem Camper. Wir lieben das Land, die Landschaft, die Menschen - einfach alles. Norwegen ist unser absoluter Favoritentipp, wenn es um Wanderurlaub mit Hund geht.

  • Stadt Odda von oben

    Rossnos – ein ungeschönter Wanderbericht

    Was habe ich gestern geschrieben? Wir machen heute eine erste „Mini“-Wanderung auf den Rossnos? Ich hätte wohl lieber von „Mordswanderung“ sprechen sollen… Aber von Anfang an: Unsere Nacht in der Hütte tat gut, wir konnten ein bisschen entspannen und das Bett genießen. Erholt und frisch geduscht ging es dann auf unsere Wanderung.

  • Hund mit Tasse

    Die Flucht vorm Wildcampen im Zelt – Von Lysebotn nach Odda

    Was für eine Nacht.. Wie bereits berichtet, haben wir uns gestern fürs Wildcampen im Zelt entschieden. An einem wirklich wunderschönen Ort, an einem See gelegen, zwischen Bergen und vor allem: Ein Ort, an dem schon mehrere Camper übernachtet haben. Aber scheinbar hatten wir Pech und haben eine wirklich schreckliche Nacht erwischt.

  • Lysebotn

    Auf und ab durch die Berge – Von Ølberg nach Lysebotn

    Nachdem wir uns gestern Abend entschieden haben, nicht weiter die Küste hochzufahren, sondern lieber ins Landesinnere abzubiegen, ging es für uns heute ab durch die Berge. Nach Lysebotn kommt man entweder per langer Fährstrecke – oder aber man schlängelt sich die Serpentinen entlang.

  • Unsere Reise nach Norwegen – die ersten 800 Kilometer

    Heute – beziehungsweise im Grunde schon gestern – ging es endlich los. Vor einem halben Jahr haben wir mit der Planung begonnen, haben die Route erstellt und die Ausrüstung gekauft. Und heute saßen wir tatsächlich auf der Fähre und sind nach Norwegen übergesetzt – irgendwie verrückt!

  • Unser Camping-Equipment für Norwegen

    Unser Camping-Abenteuer rückt immer näher – in 12 Tagen gehts bereits los auf große Reise! Da ein paar von euch sich bereits erkundigt haben, was genau wir alles nach Norwegen mitnehmen werden, haben wir uns entschieden, euch einen kleinen Überblick über unser Camping-Equipment zu geben!